Willkommen

Die Stiftskirche St. Nikolaus zu Beuster befindet sich in der altmärkischen Wische, im Norden von Sachsen-Anhalt als Ortsteil der Hansestadt Seehausen / Altmark

Lange Zeit auch nur am Rande der Geschichts- und Kunstgeschichtsforschung gelegen, richtet sich nunmehr seit einigen Jahren das Augenmerk vor allem der Backsteinforschung auf dieses ungewöhnliche Bauwerk.

Seit 2007 ist die St. Nikolaus Kirche in das Landesprojekt „Straße der Romanik“ aufgenommen.

Im Mittelpunkt des Interesses rückte die Stiftskirche nach den dendrochronologischen Reihenuntersuchungen in mittelalterlichen Kirchen der Altmark.

Außergewöhnlich in ihrer formalen Gestalt wie in ihrer Bautechnik überraschte der Bau von Beuster durch eine ungewöhnlich frühe Datierung. Ergänzt durch dendrochronologischen Untersuchungen der letzten Jahre kann nunmehr die Stiftskirche mit Bestimmtheit zu den ältesten, sicher datierten, mittelalterlichen Backsteinbauten nördlich der Alpen gezählt werden.

Der Förderverein St. Nikolaus – Kirche Beuster dient nach seiner Satzung ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Der Zweck des Vereins wird verwirklicht insbesondere durch :

1. Planung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen

2. Sammeln von Spendenmitteln

3. Unterstützung des Gemeindekirchenrates bei der Vorbereitung und Durchführung der Baumaßnahmen.

4. Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen

5. Durchführung einer Umfassenden Öffentlichkeitsarbeit im Territorium.

6. Maßnahmen zur Aufwertung des ländlichen Raumes in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und anderen Vereinen